bdp-Event, in: bdp aktuell 65 | Juli + August 2010

BilMoG. Frühstück für Frühaufsteher

Vortrag Dr. Michael Bormann: Neuerungen im Bilanzrecht

Berlin, 01. Juli 2010

In der Veranstaltungsreihe „Frühstück für Frühaufsteher“ der HypoVereinsbank schließlich erläuterte Bormann im Swissôtel Berlin die Neuregelungen des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes, kurz: BilMoG.

Durch das Bilanzmodernisierungsgesetz erfolgen umfangreiche Deregulierungsmaßnahmen in Form der Streichung bzw. Modifizierung zahlreicher handelsrechtlicher Ansatz-, Bewertungs- und Ausweiswahlrechte. Die Ziele der Reform lauten: weniger Bürokratie, niedrigere Kosten und größere Transparenz.

bdp-BilMoG-Checkliste

bdp hat ein 3-Phasen-Modell entwickelt, um den in den letzten 25 Jahren einmaligen Reformprozess in der Bilanzierungspraxis nicht ungesteuert und damit unkontrolliert ablaufen zu lassen. Ihnen als Unternehmer wird dabei ein Fahrplan an die Hand gegeben, um aus Ihrer Schlussbilanz 2009 eine BilMoG-Eröffnungsbilanz 2010 zu entwickeln und die Auswirkungen in der Bilanzstruktur aber auch im Ergebnis deutlich zu machen.

Mehr dazu in bdp aktuell 64.
Bei Interesse fordern Sie die bdp BilMoG-Checkliste an!