bdp-Finanzierungsprojekt, in: bdp aktuell 60 | Februar 2010

TPS GmbH & Co. KG

Erstellung einer Fortführungsprognose sowie professionelle Verhandlungen mit wichtigen Stakeholdern

TPS GmbH & Co. KG
Eutin
Umsatz 2008: ca. 2,6 Mio. Euro
Mitarbeiter: ca. 43

Das Unternehmen:

Die TPS GmbH & Co. KG, Eutin, ist als Dienstleister im Bereich der Gleissicherung tätig. Dies umfasst unter anderem Tätigkeiten wie den Aufbau und den Betrieb von Sicherungsanlagen und Warnsystemen. Zudem wird während der Bauaufträge Sicherungspersonal (Strecken- und Bahnübergangsposten) abgestellt.

Projektskizze:

Wie bei vielen Unternehmen in diesen stürmischen Zeiten ging ab Mitte 2008 bis zum ersten Halbjahr 2009 auch bei der TPS GmbH & Co. KG der Umsatz erheblich zurück, da ein Hauptkunde seine Investitionen verschoben hatte. Seit dem zweiten Halbjahr 2009 waren die Auftragsbücher wieder gut gefüllt und es mussten aufgrund fehlender personeller Kapazitäten sogar angebotene Aufträge abgelehnt werden. Die Gesellschaft war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr in der Lage, weiteres Personal einzustellen, da zugesagte und dringend benötigte finanzielle Mittel von den Finanzierern noch solange zurückgehalten wurden, bis eine belastbare Fortführungsprognose von bdp Venturis erstellt war und die von bdp geführten Verhandlungen mit den Stakeholdern zu einem erfolgreichen Abschluss geführt werden konnten.

Für einen Betrag von knapp 500.000 Euro wurden dem Unternehmen dann Kreditmittel von der Hausbank und der MBG Schleswig-Holstein zur Verfügung gestellt.

Maßnahmen von bdp:

  • Positive Fortführungsprognose nach IDW-Standard mit aktualisierter Ergebnis-, Liquiditäts- und Bilanzpostenplanung unter konkreter Berücksichtigung von Mengen, Preisen und Fristigkeiten in den Planungsrechnungen
  • Moderation zwischen Unternehmer und Stakeholdern, um die Finanzierung zu ermöglichen

Zeitraum:

  • November 2008 bis Juni 2009
Portrait

„Wichtig war in der aktuellen Situation, dass der Gesamtprozess koordiniert geleitet wurde. Hierbei hat uns bdp sehr gut unterstützt.“

Stefan Wulff
ist geschäftsführender Gesellschafter der TPS GmbH & Co. KG, Eutin

Portrait

„Eine Begleitung in der aktuellen Situation geht nur mit Vertrauen in die Zahlen und guter Kommunikation zwischen den Finanzierungspartnern. Hierzu hat bdp professionell beigetragen.“

Karl-Heinz Wilken
Sparkasse Holstein, Eutin

Portrait

„Das Projekt ist ein erneutes Beispiel dafür, dass eine effiziente Beratung in der aktuellen Situation nur durch profunde Kenntnis der Bankenszene sowie durch langjährige Erfahrung im Umgang mit Stakeholdern Erfolg versprechend ist.“

Dr. Michael Bormann
ist bdp-Gründungspartner