bdp-Restrukturierungsprojekt // bdp aktuell 28 | März 2007

SIT Singwitz Industrietechnik GmbH

Restrukturierung, Verhandlungen mit der Belegschaft und den Banken, Akquisition von Fresh Money

Logo

SIT Singwitz Industrietechnik GmbH
02692 Singwitz
ca. 80 Mitarbeiter

Projektskizze:

Die nach Verlustjahren bereits vom Unternehmen eingeleitete Ertragswende war durch begleitende Controllingmaßnahmen zu unterstützen.

Das für den Turnaround erforderliche Fresh-Money musste beschafft werden. Um die Finanzierungslasten nicht einzig und allein der Hausbank aufzubürden, wurden weitere Co-Finanzierungsmittel akquiriert, beide Finanzierer waren aufeinander abzustimmen. Das Unternehmen ist heute wieder sehr stabil.

Eingesetzte Beratungstools:

  • Due Diligence mit Report
  • persönliche Verhandlungen vor Ort inklusive Belegschaftsversammlung
  • Finanzierungskonzept und Akquisition weiterer Finanzmittel
  • Führung der Bankverhandlungen
  • Einführung eines Projektsonderkontos für Großaufträge zur Verbesserung der Projektliquidität

Zeitraum:

  • 2005
Ekkehart Gürtler

„Die Ertragsverbesserungen waren bereits auf gutem Weg und wurden von bdp fachlich gegengecheckt. Durch eine sachliche und zielorientierte Verhandlung konnte nach Akquisition von Co-Finanzierungsmitteln das Fresh-Money bereitgestellt werden. Durch das von bdp eingeführte Projektsonderkonto für Großprojekte können wir nunmehr ganz anders zu einer positiven Projektliquidität kommen.“

Ekkehart Gürtler
ist Geschäftsführer der SIT Singwitz Industrietechnik GmbH

Dirk Flack

„bdp hat die Erschließung von alternativen Co-Finanzierungsquellen vorangetrieben und somit eine gemeinsame Lösung ermöglicht. Das Unternehmen befindet sich wieder in einer absolut stabilen Lage.“

Dirk Flack
Kreissparkasse Bautzen