bdp-Restrukturierungsprojekt // bdp aktuell 28 | März 2007

Ruksaldruck GmbH & Co. KG

Restrukturierung, Unternehmensnachfolge mit Finanzierungsbeschaffung und Bankverhandlungen mit Teilverzicht

Logo

Ruksaldruck GmbH & Co. KG
12107 Berlin
ca. 30 Mitarbeiter

Projektskizze:

  • Restrukturierung mit Ertragsverbesserung, Regelung der Unternehmensnachfolge durch altersbedingtes Ausscheiden einer Gesellschafterin und Neueintritt eines neuen Gesellschafters mit 50 %
  • Restrukturierung der Bankverbindlichkeiten und Neufinanzierung des M&A im Zuge der Unternehmensnachfolgeregelung
  • Ergebnis: Unternehmen stabilisiert, verbleibender Bankkredit sicherer

Eingesetzte Beratungstools:

  • Restrukturierungen mit Verhandlungen vor Ort
  • Monatliches Controlling mit Reporting
  • Persönliche Bankverhandlungen mit Geschäfts- und auch Förderbanken
  • Vertragsgestaltung
  • Finanzierungskonzept

Zeitraum:

  • Januar bis September 2006
Giselher Ruks und Werner Schmidt

„Die Existenz des Unternehmens konnte gesichert und die Nachfolge geregelt werden. In den Bankverhandlungen erreichte bdp durch die sachliche und ausgewogene Art und Weise Dinge, die wir als Unternehmer in eigener Angelegenheit so nicht hätten erreichen können.“

Giselher Ruks und Werner Schmidt
sind Geschäftsführer der Ruksaldruck GmbH & Co. KG

Matthias Mickmann

„bdp hat in den Verhandlungen dafür gesorgt, dass die Unternehmensnachfolge mit einer Existenzgründungsfinanzierung machbar wurde, die in der Folge auch ein Entgegenkommen der Banken ermöglicht hat.“

Matthias Mickmann
Berliner Volksbank eG

bdp-Referenzprojekte:

www.bdp-team.de/referenzen