bdp-Fachforum in Stuttgart am 09.06.2015

Geschäftserfolg in China 2015

Marktzutritt, Investitionen und Unternehmensaufbau managen
Dienstag, 09. Juni 2015 | 13:00 - 18:00 Uhr | Althoff Hotel am Schlossgarten | Stuttgart

Visum

Sehr geehrte Damen und Herren,

um als Unternehmer in China dauerhaft Erfolg zu haben, sind grundlegende Kenntnisse erforderlich. Damit Sie für diese anspruchsvollen operativen Herausforderungen bestens gewappnet sind, laden wir Sie herzlich zum bdp-Fachforum „Geschäftserfolg in China 2015“ ein, das am Dienstag, den 09. Juni 2015 in Stuttgart stattfinden wird.

Im Zentrum werden Fragen stehen wie:

  • Worauf sollten Unternehmen bei der Wahl des richtigen Standorts in China achten?
  • Wie sieht es mit Steuern und Recht in China aus?
  • Welche Erfahrungen machen deutsche Unternehmen momentan in China?
  • Was muss ein Unternehmen tun, um in China erfolgreich gutes und passendes Personal zu gewinnen?
  • Was müssen Unternehmen beachten, die in China einkaufen, verkaufen und produzieren?
  • Wie gelingt die Finanzierung der Investitionen?

In drei Runden können Sie sich aus insgesamt sechs Workshops Ihre individuellen Themenschwerpunkte nach Ihren speziellen Interessen auswählen. Die Workshops werden geleitet von China-Experten namhafter Unternehmen und Institutionen, für deren Kooperation und freundlicher Unterstützung wir uns herzlich bedanken.

Daneben bietet das bdp-Fachforum eine ideale Plattform zum Austausch mit unseren China-Experten und bereits in China engagierten Unternehmen.

Wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie in Stuttgart begrüßen zu dürfen!

Ihr

Dr. Michael Bormann

P.S.: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.


Anmeldung

Ihre Anmeldung per Faxformular oder E-Mail erbitten wir bis spätestens Montag, 29. Mai 2015.


bdp-Fachforum: Geschäftserfolg in China 2015

Ort:

Althoff Hotel am Schlossgarten

Adresse:

Schillerstraße 23
70173 Stuttgart

www.hotelschlossgarten.com

Datum:

09. Juni 2015

Zeit:

13:00 - 18:00 Uhr


Programm

13:00 - 13:30 Uhr:

Registrierung

13:30 - 14:00 Uhr:

Begrüßung & Einführung

14:00 - 14:30 Uhr:

Workshops: Runde 1

  • Steuerliche Gesichtspunkte bei Investitionen und Finanzierungen in China
    Leitung: Dr. Michael Bormann, bdp-Gründungspartner
  • Finanzierung von Investitionsgütern deutscher Unternehmen in der Volksrepublik China
    Leitung: Andreas Müller, S. D. L. Süddeutsche Leasing AG
  • Aktuelle Best-Practice-Lösungen bei Einkauf, Produktion  und Vertrieb in China
    Leitung: Dr. Kuang-Hua Lin, Asia-Pacific Management Consulting (APMC) GmbH
  • Wirkungsvolle Personalführung in China
    Leitung: Robert Bornemann, CENTRAL Advising Group
  • Risiken und Pflichten der Geschäftsführung in China
    Leitung: Daniel Albrecht, Starke Consulting Co. Ltd
  • 10 Gründe für Tianjin als Investitionsstandort in China
    Leitung: Jia Hua, TEDA + Jin Lao, UDA

14:30 - 14:40 Uhr:

Pause

14:40 - 15:10 Uhr:

Workshops: Runde 2

15:10 - 15:20 Uhr:

Pause

15:20 - 15:50 Uhr:

Workshops: Runde 3

15:50 - 16:00 Uhr:

Pause

16:00 - 16:30 Uhr:

Schlussbilanz

16:30 - 18:00 Uhr:

Get Together


Die Workshops und ihre Leiter

Workshop 1:

Steuerliche Gesichtspunkte bei Investitionen und Finanzierungen in China

Dr. Michael Bormann
bdp-Gründungspartner in Berlin, Hamburg und Tianjin

  • Besonderheiten und Lösungsansätze, die bei einem Gang nach China zu beachten sind
  • Grenzüberschreitende Steuerlösung für Deutschland und China
  • Fallstricke beim operativen Business in China

Dr. Michael Bormann ist Steuerberater und bdp-Gründungspartner. Er ist auf internationales Steuerrecht und Finanzierung mit Fokus China spezialisiert, begleitet international tätige deutsche Mittelständler bei ihrem gesamten Engagement vor Ort und sorgt für eine optimale steuerliche Gestaltung des China-Engagements.

Workshop 2:

Finanzierung von Investitionsgütern deutscher Unternehmen in der Volksrepublik China

Andreas Müller
Vorstandsvorsitzender der S. D. L. Süddeutschen Leasing AG in Elchingen

  • Marktentwicklung von Finanzdienstleistungen und das Potenzial deutscher Investitionen in China
  • Grundlagen der Finanzierung deutscher Unternehmen im Ausland
  • Fallbeispiel Projektfinanzierung: Von der Planung zur Umsetzung

Als Gründer und Vorstandsvorsitzender der S.D.L. Süddeutschen Leasing AG hat Andreas Müller mehr als  15 Jahre Führungserfahrung in einem Leasingunternehmen. Als Repräsentant der Aktionärsfamilie ist er in der Betreuung von Großkunden, der Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben und dem Ausbau interkontinentaler Geschäftsfelder mit dem Branchenfokus Automotive, Maschinen- und Anlagenbau tätig.

Workshop 3:

Aktuelle Best-Practice-Lösungen bei Einkauf, Produktion  und Vertrieb in China

Dr. rer. pol. Kuang-Hua Lin
Geschäftsführer der Asia-Pacific Management Consulting (APMC) GmbH in Düsseldorf und China

  • Optimale Vorgehensweise beim Einkauf in China
  • Vertriebsstrategien in China
  • Produktion in China

Dr. rer. pol. Kuang-Hua Lin ist Geschäftsführer der Asia-Pacific Management Consulting (APMC) GmbH, ein auf Asien spezialisiertes Beratungsunternehmen. Die Dienstleistungen reichen von der Marktforschung, Strategieberatung, über Personalberatung und -suche, Gründung von Unternehmen und Niederlassungen, Unterstützung bei M&A und Due Diligence bis hin zum Vertrieb und Einkauf in Asien.

Workshop 4:

Wirkungsvolle Personalführung in China

Robert Bornemann
Managing Partner der CENTRAL Advising Group in Berlin und Beijing

  • Lösungsansätze für internationale Unternehmen in China
  • Ganzheitliche Personalrekrutierung als Schlüssel zum Erfolg in China
  • Steigerung der eigenen Unternehmensproduktivität durch chinaspezifische Personalarbeit

Robert Bornemann ist der verantwortliche Managing Partner der Central Advising Group und Fachspezialist rund um die chinesisch asiatische Personalarbeit. Er lebt seit über 10 Jahren in China und begleitet sehr erfolgreich sowohl internationale Konzerne als auch mittelständische Unternehmen in Fragen der zielgerichteten Personalarbeit in China und Asien.

Workshop 5:

Risiken und Pflichten der Geschäftsführung in China

Daniel Albrecht
Rechtsanwalt der Starke Consulting Co. Ltd. in Beijing

  • Was Sie über das chinesische Arbeitsrecht wissen sollten
  • Korruption - aktueller Stand der Bekämpfung und chinesische Besonderheiten

Daniel Albrecht ist deutscher Rechtsanwalt und Mitgründer von Starke Consulting. Schwerpunkte seiner Beratung sind Gesellschafts-, Handels-, sowie Marken- und Arbeitsrecht. Daneben berät er seine Mandanten bei der Ausarbeitung und Verhandlung von komplexen Verträgen. Seine Mandanten umfassen in-  und ausländisch investierte Unternehmen in verschiedenen Bereichen.

Workshop 6:

10 Gründe für Tianjin als Investitionsstandort in China

Jia Hua
Hauptvertreter von Teda Representative Office-Europe
Jin Lao
Hauptvertreter von Wuqing Representative Office-Europe

  • Infrastruktur, Logistik und Zukunftsentwicklung
  • Investitionsanreize: lokale Subventionen (Steuererleichterungen)
  • Unterstützung durch lokale Behörden

Jia Hua hat langjährige Erfahrungen bei China-Deutschland-Investments. Er ist Spezialist für die Vorteile von Tianjin für ausländische Investtoren.

Jin Lao ist der Hauptvertreter der Wirtschaftszone Tianjin Wuqing (UDA) und berät ausländische Investoren beim Markteintritt in Tianjin/China.


Unsere Kooperationspartner

mit freundlicher Unterstützung von:


S.D.L. Süddeutsche Leasing AG

www.sueddeutsche-leasing.com


Starke Consulting Co. Ltd.

www.beijing-starke.com


Asia-Pacific Management Consulting (APMC) GmbH

www.asia-pacific.de


CENTRAL Advising Group

www.centraladvising.com


TEDA

en.tjuda.com


UDA

en.teda.gov.cn